Versandbedingungen

Versandbedingungen

Lieferung

1. Master S.R.L. liefert in ganz Italien, mit Ausnahme des Staates Vatikanstadt und der Republik San Marino.

2. Master S.R.L. liefert entweder an den vom Benutzer angegebenen Wohnsitz oder an die beim Kauf angegebenen Abholstellen.

3. Auftragsabwicklung 1-2 Tage in Italien und Lieferung Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 2-5 Werktagen.

Versandkosten Österreich: Für Bestellungen unter 149,00 €. wird mit 16,72 € berechnet
Versandkosten Deutschland: Für Bestellungen unter 199,00 €. wird mit 19,50 € berechnet
Versandkosten Belgien: Für Bestellungen unter 249,00 €. wird mit 23,60 € berechnet
Versandkosten Luxemburg: Für Bestellungen unter 249,00 €. wird mit 22,62 € berechnet
Versandkosten Niederlande: Für Bestellungen unter 249,00 €. wird mit 23,60 € berechnet

4. Ist eine Lieferung nicht möglich, so wird die Bestellung an das Lager geschickt. In diesem Fall wird in einer Mitteilung angegeben, wo sich die Bestellung befindet und wie eine neue Lieferung vereinbart werden kann.

5. Sollten Sie zum vereinbarten Zeitpunkt nicht am Lieferort anwesend sein können, setzen Sie sich bitte erneut mit uns in Verbindung, um einen neuen Liefertermin zu vereinbaren.

6. Kann die Lieferung aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben, nach Ablauf von dreißig Tagen ab dem Datum, an dem die Bestellung zur Auslieferung bereitsteht, nicht erfolgen, so gehen wir davon aus, dass der Vertrag aufgelöst ist.

7. Als Folge der Kündigung werden die Beträge zurückerstattet, einschließlich der Lieferkosten, unter Ausschluss aller zusätzlichen Kosten, die sich aus der Wahl einer anderen als der üblichen angebotenen Liefermethode ergeben, und zwar unverzüglich und in jedem Fall innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum der Vertragsbeendigung. Für den Transport infolge der Beendigung des Vertrags können zusätzliche Kosten anfallen, die vom Käufer zu tragen sind.

8. Die Versandkosten gehen zu Lasten des Käufers und werden bei der Bestellung ausdrücklich hervorgehoben.

Artikel 10 - Gefahrübergang

1. Die Risiken im Zusammenhang mit den Produkten gehen ab dem Zeitpunkt der Lieferung auf den Käufer über. Das Eigentum an den Produkten gilt mit dem Eingang der vollständigen Zahlung aller dafür geschuldeten Beträge, einschließlich der Versandkosten, oder zum Zeitpunkt der Lieferung als erworben, je nachdem, welcher Zeitpunkt später liegt.

Artikel 11 - Gewährleistung und Handelskonformität

1. Der Verkäufer haftet für jeden Mangel an den auf der Website angebotenen Produkten, einschließlich der Nichtübereinstimmung der Artikel mit den bestellten Produkten, gemäß den Bestimmungen des italienischen Rechts.

2. Wenn der Käufer den Vertrag als Verbraucher abgeschlossen hat, d.h. jede natürliche Person, die auf der Website zu Zwecken handelt, die nicht ihrer beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit zugerechnet werden können, gilt diese Garantie unter der Voraussetzung, dass der Mangel innerhalb von 24 Monaten ab dem Datum der Lieferung der Produkte auftritt, dass der Käufer den Mangel innerhalb von höchstens 2 Monaten ab dem Datum, an dem der Mangel vom Käufer erkannt wurde, formell reklamiert und dass das Online-Rückgabeformular korrekt ausgefüllt wird.

3. (3) Im Falle der Vertragswidrigkeit hat der Nutzer, der den Vertrag als Verbraucher geschlossen hat, das Recht, die Konformität der Produkte kostenlos durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung wiederherstellen zu lassen oder eine angemessene Preisminderung oder die Auflösung des Vertrags in Bezug auf die beanstandeten Waren und die anschließende Rückerstattung des Preises zu verlangen.

4. Alle Rücksendekosten für mangelhafte Produkte gehen zu Lasten des Verkäufers.

Artikel 12 - Rücktritt

1. Gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen hat der Käufer das Recht, innerhalb der Frist von 14 Tagen gemäß Artikel 57 des Gesetzesdekrets 206/2005 ab dem Datum des Erhalts von NICHT VORGEFORMTEN Produkten (z.B. gefärbte oder maßgefertigte Produkte) ohne jegliche Vertragsstrafe und ohne Angabe von Gründen vom Kauf zurückzutreten.

2. Bei mehreren Käufen, die der Käufer in einer einzigen Bestellung getätigt hat und die getrennt geliefert werden, beginnt die 30-Tage-Frist mit dem Datum des Erhalts des letzten Produkts.

3. Jeder Benutzer, der von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen möchte, muss dies Master S.R.L. durch eine ausdrückliche Erklärung mitteilen, die per Einschreiben mit Rückschein an die Adresse geschickt werden kann:

Via Aosta 28 Rivoli, 10098 TO Italien

4. Der Käufer übt das Rücktrittsrecht auch durch Übersendung einer ausdrücklichen Erklärung aus, die den Entschluss enthält, vom Vertrag zurückzutreten, oder alternativ durch Übersendung des Standard-Rücktrittsformulars gemäß Anhang I Teil B des Gesetzesdekrets 21/2014, das nicht vorgeschrieben ist.

5. Die Ware kann in jeder Verkaufsstelle auf italienischem Gebiet zurückgegeben werden, wie auf unserer Website angegeben, oder an folgende Adresse geschickt werden:

Via Aosta 28 Rivoli, 10098 TO Italien

6. Die Waren müssen unbeschädigt, originalverpackt, in allen Teilen vollständig und mit den beigefügten Steuerunterlagen zurückgesandt werden. Unbeschadet des Rechts, die Einhaltung der oben genannten Bedingungen zu überprüfen, erstattet die Website den Betrag der Produkte, die Gegenstand der Rücknahme sind, innerhalb einer Frist von höchstens 15 Tagen, einschließlich etwaiger Versandkosten.

7. Wie in Artikel 56 Absatz 3 der Gesetzesverordnung 206/2005, geändert durch die Gesetzesverordnung 21/2014, vorgesehen, kann die Website die Rückerstattung bis zum Erhalt der Ware oder bis zum Nachweis der Rücksendung durch den Käufer aussetzen.

8. Das Widerrufsrecht gilt nicht für den Fall, dass die Dienstleistungen und Produkte von Master S.R.L. zu den Kategorien des Artikels 59 des Gesetzesdekrets 206/2005 gehören.

9. Die Website nimmt die Rückerstattung mit demselben Zahlungsmittel vor, das der Käufer zum Zeitpunkt des Kaufs gewählt hat. Bei Zahlung per Banküberweisung muss der Nutzer, wenn er von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen will, die für die Erstattung erforderlichen Bankdaten angeben: IBAN, SWIFT und BIC.

Artikel 13 - Datenverarbeitung

1. Die Daten des Käufers werden gemäß den Bestimmungen der Rechtsvorschriften über den Schutz personenbezogener Daten verarbeitet, wie sie im Abschnitt mit den Informationen gemäß Artikel 13 der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutzrichtlinie) aufgeführt sind.

Art. 14 - Schutzklausel

1. Sollte eine der Bestimmungen dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen aus irgendeinem Grund ungültig sein, so berührt dies in keiner Weise die Gültigkeit und Einhaltung der übrigen Bestimmungen dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen.

Art. 15 - Kontakte

1. Alle Anfragen können per E-Mail an die folgende Adresse info@shopvernici.it, per Telefon an die folgende Nummer: 350 0112870 und per Post an die folgende Adresse gesendet werden:

Via Aosta 28 Rivoli, 10098 TO Italien

Art. 16 - Anwendbares Recht und Gerichtsstand

1. Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen dem italienischen Recht und sind nach diesem auszulegen, unbeschadet anderer zwingender Vorschriften des Landes, in dem der Käufer seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Dementsprechend unterliegen die Auslegung, die Ausführung und die Beendigung der Allgemeinen Verkaufsbedingungen ausschließlich dem italienischen Recht.

2. Für alle Streitigkeiten, die sich aus und/oder im Zusammenhang mit dem Vertrag ergeben, sind ausschließlich die italienischen Gerichte zuständig. Insbesondere, wenn der Nutzer als Verbraucher gilt, werden alle Streitigkeiten von dem Gericht des Wohnsitzes oder des Aufenthaltsortes des Nutzers nach dem geltenden Recht entschieden.

Diese Bedingungen wurden am 09.06.2021 aufgestellt.